Rücksendungen/Widerrufsrecht

Rücksendung

Problemlos möglich innerhalb von 14 Tagen!

Sie haben bei uns generell ein Rückgaberecht ohne Begründungsverpflichtung innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware. Für eine schnelle und servicefreundliche Abwicklung wäre es sehr hilfreich, wenn Sie unseren Rücksendeschein ausfüllen (siehe "Rückgabe"  unter Shop-Service unten auf der Internetseite).

Besonders im Fall von Umtäuschen nach Farb- oder Größenauswahl, Modell oder Typ bitten wir um Angabe der im Rücksendepaket befindlichen zurückgeschickten Ware sowie der von Ihnen gewünschten alternativen Variante auf dem Online-Rücksendeschein. Sie finden diesen unter: https://www.hubertundpit.de/rueckgabe

Es ist uns aus logistischen Gründen nicht möglich, unfrei Rücksendungen entgegen zu nehmen.

Im Falle einer Rücksendung aus Reklamationsgründen wie Falschsendungen oder fehlerhafter Ware teilen Sie uns dies bitte per Telefon, Fax oder E-Mail mit und wir senden Ihnen eine Freeway-Marke zum kostenlosen Versand an uns zu. Bitte erhalten Sie die Ware, seine Verpackung und die warenzugehörigen Label und Auszeichnungen in einem einwandfreien Zustand. Können Sie uns die empfangene Ware ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen wir insoweit ggf. Wertersatz berechnen. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie etwa im Ladengeschäft üblich gewesen wäre - zurückzuführen ist.
Bitte haben sie Verständnis dafür, dass wir für Rückgaben wegen falscher Größe oder Nichtgefallen keine Versandkosten übernehmen können.

Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Als Beispiel sei hier die Anprobe von Schuhen aufgeführt, die innerhalb von Räumen mit sauberem Bodenbelag und nicht im Freien erfolgen sollte.

Es folgt die gesetzliche Widerrufsbelehrung:

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Ihren Widerruf können Sie ausüben, indem Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax, E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Für den Fall, dass Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren möchten, können Sie dafür ein Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Die Widerrufserklärung oder die Rücksendung der Waren ist zu richten an:

Hubert & Pit GmbH
Kreisstraße 22
38304 Wolfenbüttel

Telefon: 05341-90 55 010
Fax: 05341-90 55 012

E-Mail: info@hubertundpit.de

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Widerrufsfolgen
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens vierzehn Tage ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages oder die Sache bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einer Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

-Ende der Widerrufsbelehrung-

Ausschluss/Erlöschen des Widerrufsrechts
Ein Widerrufsrecht besteht nach § 312g Abs. 2 BGB u.a. nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind und es erlischt vorzeitig bei Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

 

Zuletzt angesehen